Objekt Nummer:
3591/335
Objekt Typ:
Wohnung
Bundesland:
Niederösterreich
Adresse:
2344 Maria Enzersdorf
Ges. Kosten:
€ 705,-
Wohnfläche:
ca. 45,85 m²
Zimmer:
3
 Merken

Senioren Wohnhaus Südstadt

Diese barrierefreie Anlage befindet sich im Herzen der Südstadt. Das von der Marktgemeinde Maria Enzersdorf beauftragte Projekt für Betreutes Wohnen richtet sich an Maria Enzersdorfer, die seit 10 Jahren in dieser Gemeinde hauptgemeldet oder pensionsberechtigt sind. Die Betreuten Wohnanlage ist ideal an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Die moderne 2-Zimmerwohnung mit ca. 46 m2 ist barrierefrei und befindet sich im 2. Obergeschoß der Anlage. Die Einbauküche ist ausgestattet mit • einem Einbaugeschirrspüler • Cerankochfeld mit Abschaltautomatik • Dunstabzugshaube • Elektro-Einbauherd • Einbaukühlschrank mit Gefrierfach Kellerabteil jedem Top zugeordnet. Bei der Ausstattung wird auf moderne und solide Materialien geachtet. Im gesamten Wohnbereich wird Fertigparkett und im Bad, WC und teilweise auch im Abstellraum werden beigefarbene Fliesen verwendet. Terrasse und Balkone werden mit grauen Bodenplatten versehen. Die Fenster haben 3-fach Wärmeschutzisolierverglasung, die Heizung erfolgt über Fernwärme der EVN (Fußboden-heizung). Die Wohnungseingangstüre ist eine Vollbautüre mit einem Zylinderschloss. Das gesamte Objekt ist mit einem Zentralsperrsystem mit gesetzlichem Nachschlüsselschutz ausgestattet.
 
 
Nettomiete:
€ 544,-
USt Miete
€ 54,-
Bruttomiete:
€ 599,-
Ges. Kosten:
€ 705,-
 
 
Kaution:
€ 2.115,-
Mieterprovision:
€ 600,-
Wohnfläche:
ca. 45,85 m²
Balkonfläche:
11 m²
Kellerfläche:
3 m²
beziehbar ab:
Frühjahr 2021
Zimmer:
3
Bäder:
1
WC:
1
Keller:
Ja
Lift:
Ja
Anzahl d. Balkone:
1
Möblierung:
Küche
Heizung:
Zentralheizung mit Fernwärme
Zustand:
sehr gut
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ist zu Ihrer Sicherheit eine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten notwendig. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Immobilienvermittlung erforderlich ist.
 Senden
 Senden