Objekt Nummer:
1300/6195
Objekt Typ:
Gewerbe
Bundesland:
Niederösterreich
Adresse:
2540 Bad Vöslau
Kaufpreis:
€ 1.200.000,-
Nutzfläche:
ca. 900,52 m²
 Merken

Wohn- und Geschäftsgebäude in zentraler Lage

Wohn- und Geschäftsgebäude in zentraler Lage Die Österreichische Post AG verkauft die Liegenschaft EZ 801, KG 04035, BG Baden, bestehend aus den Grundstücken Nr. 94/2, .428 und .441 im bücherlichen Gesamtausmaß von ca. 1.431 m² samt dem darauf befindlichen Gebäude im Wege eines strukturierten Bieterverfahrens. Das Objekt mit der Widmung "Bauland, Kerngebiet" befindet sich in der Nähe des Thermalbads. Durch die zentrale Lage sind Einrichtungen des täglichen Bedarfs bequem zu Fuß zu erreichen. Die Liegenschaft wurde um das Jahr 1900 in Massivbauweise errichtet und wird bis jetzt als Geschäfts- und Wohnhaus genutzt: Im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäftslokal mit einer Größe von ca. 296,54 m². Das 1. Obergeschoss, in welchem sich 4 Wohnungen befinden, wurde 2008/2009 saniert. Eine Teilfläche des Dachgeschosses im Ausmaß von ca. 41,59 m² ist ausgebaut, befindet sich jedoch in einem sanierungsbedürftigem Zustand. Die Gesamtnutzfläche des Gebäudes (KG - DG inkl. allgemeiner Gebäudeteile) beträgt insgesamt ca. 900,52 m². Derzeit sind ca. 421,76 m² vermietet. Die bestehenden Mietverhältnisse sind zu übernehmen. Beheizt wird das Gebäude durch eine Zentralheizung mit Fernwärme. Die Abrechnung der Heizkosten erfolgt mittels Wärmezählern in den einzelnen Mieteinheiten. Jede Mieteinheit verfügt über einen gesonderten Stromzähler, die Abrechnung erfolgt direkt mit dem Leistungserbringer.
Kaufpreis:
€ 1.200.000,-
 
 
 
 
Nutzfläche:
ca. 900,52 m²
Grundstücksgrösse
ca. 1.431,00 m²
Baujahr:
ca. 1900
Zustand:
gut
HWB:
203.0 kWh/(m²a)
Klasse HWB:
F
FGEE:
2.59
Klasse FGEE:
E
Lage: Stadtzentrum
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ist zu Ihrer Sicherheit eine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten notwendig. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Immobilienvermittlung erforderlich ist.
 Senden
 Senden