Objekt Nummer:
2697/1942
Objekt Typ:
Sonderobjekt
Bundesland:
Kärnten
Adresse:
9781 Ötting
Kaufpreis:
€ 100.000,-
Nutzfläche:
 Merken

Wohnen in historischer Bausubstanz

Der Pfarrhof Ötting stammt aus dem 15. Jahrhundert und steht unter Denkmalschutz. Er ist ein Unikat und besticht durch Charakter und Einzigartigkeit. Diese Liegenschaft bietet die einzigartige Möglichkeit, die vorhandene historische Bausubstanz zu neuem Leben zu erwecken. Der zweigeschossige Bau mit Krüppelwalmdach hat eine Wohnfläche von ca. 294 m² und eine Grundstücksfläche von ca. 1.200m². Besonders erwähnenswert sind neben der barocken Stuckdecken auch die alte Rauchküche. Die Restaurierung und Umbaumaßnahmen müssen in Abstimmung mit dem Denkmalamt durchgeführt werden. Hier kann man sich die entsprechende wertvolle Unterstützung und Begleitung bei der Erhaltung dieses Kleinodes holen. Die Wohnqualität in historischen Gemäuern ist nicht nur einzigartig, sondern in Österreich auch besonders förderungswürdig. Der Pfarrhof wurde im Laufe der Geschichte mehrmals umgebaut bzw. renoviert, entsprechende Unterlagen sind aber verloren gegangen. Er war der Pfarrkirche zum Heiligen Georg in Ötting zugeteilt. Die Marktgemeinde Oberdrauburg liegt ca. 20 km von Lienz entfernt und hat neben dem Kindergarten auch eine eigene Voksschule. Oberdrauburg ist eine beliebte Urlaubsregion, besonders der Campingplatz, Urlaub am Bauernhof und der Naturerlebnispark sind beliebte Anziehungspunkte. https://oberdrauburg.at/amtstafel Energieausweis: wird erstellt Der Makler ist als Doppelmakler tätig. Es besteht ein wirtschaftliches Naheverhältnis.
Kaufpreis:
€ 100.000,-
 
 
 
 
Käuferprovision:
3% zuzüglich 20% MwSt
Grundstücksgrösse
ca. 1.200,00 m²
Wohnfläche:
ca. 294,00 m²
Baujahr:
ca. 1500
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ist zu Ihrer Sicherheit eine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten notwendig. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Immobilienvermittlung erforderlich ist.
 Senden
 Senden