Objekt Nummer:
3842/8
Objekt Typ:
Haus
Bundesland:
Oberösterreich
Adresse:
4612 Hochscharten
Kaufpreis:
€ 310.000,-
Wohnfläche:
ca. 143,00 m²
Zimmer:
5
 Merken

Scharten

WOHNEN in Oberösterreichs Kirschgarten - HAUS auf großem Grundstück In der Gemeinde Scharten in ruhiger Siedlungslage befindet sich im Ortsteil Scharten dieses ca. 1975 erbaute Einfamilienhaus. Die ca. 142 m² Wohnfläche verteilen sich auf zwei Stockwerke. Das Erdgeschoss umfasst die Küche, das Wohnzimmer, zwei Zimmer und ein Bad. Das ausgebaute Dachgeschoss bietet einen geräumigen Dielenbereich sowie zwei zusätzliche Zimmer. Die Garage beherbergt zwei Abstellräume und durch die Vollunterkellerung des Hauses ergeben sich weitere großzügige Lagerräume sowie ein Kellerstüberl. Eine Erdrutschung im Jahr 1995 verursachte erhebliche Schäden am Haus (laut schriftlichen Unterlagen entstand die Rutschung aufgrund großflächiger Rodung der Obstbäume sowie der Abtragung des Bergrückens). Die statischen Schäden wurden saniert, sind jedoch noch optisch ersichtlich. Das Haus bedarf daher einer grundlegenden Sanierung. Gerne zeigen wir Ihnen bei einer persönlichen Besichtigung das Potential dieser Liegenschaft. AUSSTATTUNG UND ERWÄHNENSWERTES + Großer Garten + Vollunterkellerung + Garage mit zwei Lagerräumen + Teilmöblierung + Sanierung Erdrutsch-Schaden 1995 + Letzte Sanierung 2004 (Erneuerung Ölheizung) + Um das volle Potenzial der Immobilie samt Garten nutzen zu können, sind noch grundlegende Sanierungsmaßnahmen erforderlich + Geogene Risikozone Typ B / Gefahrenstufe 7 WOHNEN in Oberösterreichs Kirschgarten Die Gemeinde Scharten bietet ihren ca. 2280 Einwohnern eine herrliche Aussicht auf das Eferdinger Becken, auf das Mühlviertel bis hin zum Böhmerwald, auf das Hausruckviertel und ins Alpenvorland. Das landschaftlich sehr reizvolle Hügelland von Scharten und Umgebung bildet den Südrand des Eferdinger Beckens. Dieses Hügelland weist mehrere Einschnitte (=„Scharten“) auf. Scharten ist bekannt für die Obst- und Mostproduktion und ist ein gern besuchtes Ausflugsziel. In den vergangenen 10 Jahren erlebte insbesondere der Kirschanbau eine Hochblüte und hat Scharten in ganz Oberösterreich bekannt gemacht. Seit einigen Jahren bildet die Gemeinde Scharten zusammen mit der Nachbargemeinde St. Marienkirchen/P. den Naturpark Obst-Hügel-Land. Weitere Info zu Scharten unter: https://www.scharten.at Wir freuen uns auf Ihr Interesse und stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung! Bei Bedarf stellen wir für Sie auch gerne einen Kontakt zu einem Finanzierungsexperten her. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer nur Anfragen mit vollständiger Angabe des Namens, der Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können. Wir weisen explizit darauf hin, dass alle Angaben nach bestem Wissen erstellt wurden. Für Auskünfte und Angaben die uns von Seiten der Eigentümer und Dritten zur Verfügung gestellt wurden, können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Gem. § 5, Abs. 3 Maklersetz weisen wir darauf hin, dass wir als Doppelmakler tätig sind. Nicht im Kaufpreis inkludiert: Kaufnebenkosten (3,5% Grunderwerbssteuer, 1,1 % Grundeintragungsgebühr, 3,6 % Maklerprovision, Vertragserrichtungskosten, Barauslagen, etc.) Besichtigungen und Beratungen erfolgen kostenlos. Wir freuen uns auf Sie!
Kaufpreis:
€ 310.000,-
 
 
 
 
Käuferprovision:
3% zuzüglich 20% MwSt
Wohnfläche:
ca. 143,00 m²
Grundstücksgrösse
ca. 1.111,00 m²
Terrassenfläche:
20 m²
Balkonfläche:
20 m²
Kellerfläche:
96 m²
beziehbar ab:
sofort
Zimmer:
5
Bäder:
1
WC:
2
Keller:
voll unterkellert
Anzahl d. Balkone:
1
Anzahl der Terrassen:
1
Möblierung:
teilweise möbliert
Heizung:
Zentralheizung mit Öl
Baujahr:
ca. 1975
Stockwerk:
0
Garage:
1
HWB:
263.0 kWh/(m²a)
Klasse HWB:
G
FGEE:
3.34
Klasse FGEE:
F
Aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung ist zu Ihrer Sicherheit eine Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten notwendig. Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für den Zweck der Immobilienvermittlung erforderlich ist.
 Senden
 Senden